Über uns

Der Verein „Aktionskreis aktives Niedermittlau e.V.“, kurz „AN“ genannt, ist im Rahmen der Dorferneuerung entstanden und sieht seine Aufgabe in der Einrichtung und dem Betrieb der soziokulturellen Bürgerbegegnungsstätte „Alte Schule“ in Niedermittlau.
Die „Alte Schule“ liegt in zentraler Lage in Niedermittlau und wurde wegen ihrer Bekanntheit als öffentliches Gebäude, ihrer prägenden Gestalt, den zur Verfügung stehenden Räumen sowie den rundum verfügbaren Freiflächen als idealer Ort für eine Bürgerbegegnungsstätte angesehen.
„AN“ ist als Trägerverein Ansprechpartner mit Weisungsbefugnis gegenüber allen sonstigen Nutzern des Gebäudes und soll Anregungen aufgreifen, Angebote organisieren und die Belegung koordinieren.
Der Verein ist aber nicht nur Organisator und Koordinator, sondern er wird auch mit eigenen Veranstaltungen aus eigener Initiative heraus tätig.
Der Zweck des Vereins ist die Förderung des bürgerschaftlichen Engagements.


In Hasselroth, insbesondere in Niedermittlau, gibt es bereits ein umfangreiches Angebot von Vereinen.
Aber auch Bürger, die sich vom aktuell bestehenden Angebot nicht angesprochen fühlen oder sich nicht an einen Verein oder einen Vereinszweck binden oder festlegen lassen wollen, können sich beim „Aktionskreis aktives Niedermittlau“ engagieren, wenn sie zusammen mit anderen Menschen etwas für ihre Heimatgemeinde und ihre Mitbürger tun wollen.
Der Verein ist für diese Bürger der Adressat für Ideen und Vorschläge und bietet ihnen die Räumlichkeiten und auch die Organisation an.
„AN“ lebt von der Kreativität und Mithilfe der Bürger.
Der Verein bietet den Bürgern die Möglichkeit, Ideen zu verwirklichen und die Gemeinde, in der sie ihr Leben verbringen, weiter zu entwickeln.
Sie haben beispielsweise die Möglichkeit einen Vortrag oder Kurs abzuhalten, oder einfach nur bei Veranstaltungen zu helfen oder regelmäßige (wöchentliche) Dienste zu übernehmen.
Jeder kann mitmachen, auch ohne Mitglied zu werden.

Der Verein will den Bürgern und den Vereinen signalisieren: Die „Alte Schule“, das ist unser Haus.

Wer sich für den neuen Verein interessiert, ob als Privatperson, Verein oder Gruppierung, ist herzlich eingeladen.
Eingeladen zum Mitmachen sind nicht nur Niedermittlauer, sondern alle Hasselrother Bürger.